Hier findest du Informationen und Hintergründe zum Projekt KidKit.

Unser Team besteht aus vier hauptamtlichen Mitarbeiterinnen und qualifizierten ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die seit Jahren in der Beratungspraxis Erfahrungen gesammelt haben.

Die Mailberatung wird hauptsächlich von den ehrenamtlichen und die Chatberatung von den hauptamtlichen Kollegen/innen durchgeführt.

Pädagogische Leitung

Mein Name ist Dagmar Kaiser.
Ich bin Diplom Sozialarbeiterin und seit Projektbeginn (2002) als pädagogische Leiterin dabei. Ich betreue und unterstütze unser ehrenamtliches Team in der Beratungsarbeit und bin verantwortlich für die internen Abläufe bei KidKit. Darüber hinaus berate ich alle 14 Tage im Einzelchat und bin Ansprechpartnerin für alle, die sich für KidKit interessieren oder Fragen zum Projekt haben.

Kontaktdaten:
Drogenhilfe Köln e.V.
Victoriastraße 12
50668 Köln

Tel: 0221 - 912797-14
Fax: 0221 - 912797-20
E-Mail: info@kidkit.de

Projektkoordination

Mein Name ist Anna Buning.
Ich bin bei KidKit seit Anfang 2010 für die Projektkoordination zuständig. Zu meinen Aufgaben gehören die konzeptionelle und inhaltliche Weiterentwicklung, die Öffentlichkeitsarbeit und die Spenden- und Sponsorenakquise.





Kontaktdaten:
Drogenhilfe Köln e.V.
Victoriastraße 12
50668 Köln

Tel.: 0221 - 7757-174
Fax: 0221 - 912797-88
E-Mail: a.buning@kidkit.de 

Koordination KidKit networks

Mein Name ist Claudia Kluge.
Bei KidKit bin ich seit 2017 für das Projekt „KidKit networks“ zuständig. Hierbei findet ihr unter dem Reiter Hilfe vor Ort eine digitale Landkarte, in der ihr alle Hilfsangebote für unsere Themen in ganz Deutschland finden könnt.





Kontaktdaten:
Drogenhilfe Köln Projekt gGmbH
Victoriastraße 12
50668 Köln

Tel.: 0221 - 912797-12
Fax: 0221 - 912797-88
E-Mail: c.kluge@kidkit.de

Jahresberichte

Hier findest du unseren aktuellen Jahresbericht, in dem du dich über unsere Arbeit und Aktivitäten im Jahr 2017 informieren kannst:

KidKit-Jahresbericht 2017

KidKit in den Medien

Radiobeitrag im SWR2 vom 06.06.18:

Der SWR2 sendete in der Reihe "Leben: Hier kann ich reden" einen Beitrag über eine suchtkranke Familie. Der Sohn der Familie hat bei KidKit und bei MIKADO - einem Kölner Gruppenangebot für Kinder und Jugendliche von suchtkranken Eltern - Hilfe gefunden.

Wenn ihr neugierig geworden seid, könnt ihr euch hier den kompletten Beitrag anhören.

 

Ältere Berichte findest du im Archiv

Online Beratung

Schreib uns