Tausche dich mit anderen Jugendlichen aus.

Teile mit, was dich bewegt.

Gib uns ein Feedback.

ole schrieb am 03.11.2022

wenn du gerade alleine zuhause sitzt

und auf der einen seite froh bist

dass du gerade alleine bist und mal kurz deine ruhe hast

und dich auf der anderen seite total einsam und verlassen fühlst

DU BIST NICHT ALLEIN

 

wenn du andere kinder um ihre eltern beneidest

und um das gefühl, geliebt und beschützt zu werden

wenn du traurig bist und da so viel schmerz in dir ist

dass du dich fragst, wie das jemals wieder besser werden soll

DU BIST NICHT ALLEIN

 

wenn du müde und erschöpft bist und dich fragst

woher du die kraft nehmen sollst, weiter zu machen

wenn du dir nichts sehnlicher wünscht, als dass endlich mal irgendwer merkt

wie sehr du leidest und dass dir endlich irgendjemand hilft

DU BIST NICHT ALLEIN

 

wenn es dir schwer fällt, hilfe zu holen und darüber zu reden

was zu hause passiert, wenn die tür zu ist

wenn du dich dafür schämst, wütend auf deine eltern zu sein

und trotzdem nichts daran ändern kannst

dass die wut in dir wächst wie die traurigkeit und der frust

DU BIST NICHT ALLEIN

 

und wenn du dann endlich jemanden gefunden hast

der dir zuhört und dich ernst nimmt und es sich trotzdem so scheiße anfühlt

so unfair und so nach verrat und du dir vielleicht trotzdem wünschst

du hättest nie ein wort gesagt

DU BIST NICHT ALLEIN

 

DU BIST NICHT ALLEIN

auch wenn es hart ist

auch wenn es schwer ist

auch wenn es ein oft sehr einsamer kampf ist

auch wenn du gerade nicht weiter weißt

 

aber es kann besser werden! das kann es wirklich. smile

Olivia schrieb am 01.08.2022

Hallo,

Erstmal an alle die das lesen haben bestimmt gerde eine oder auch mehrere Sachen die sie belasten, deshalb erstmal zu euch: Ich finde es toll dass ihr hier auf die Seite gestoßen seit. Ich finde hier gibt es tolle Möglichkeiten womit einem geholfen wird. Ihr seid auf keinen Fall mit euren Problemen alleine! Es wird immer einen geben der sich Sorgen um euch macht und alles tun würde damit es euch besser geht.

Jetzt mal ganz grob zu mir, mir selber geht es momentan auch nicht besonders gut - ganz im Gegenteil :( Ich konnte mich aber jetztendlich doch überreden mich hier zu melden. Ich hab mich bei der Mailberatung gemeldet und jetzt steht da dass ich eine ungelesene Antwort habe. Wenn ich diese Antwort lesen mag und auch auf dem Button: "Antwort lesen" drücke sehe ich immer nur meinen Antrag zu der Mailberatung den ich geschrieben habe.. Weiß jemand woran das liegen könnte?

Finn schrieb am 24.12.2021

An alle von euch, die diese "Feier"tage nichts zum feiern haben, weil Weihnachten innerhalb der Familie für sie nur Stress, Streit, Gewalt, Angst und noch mehr Probleme bedeutet, als sie ohnehin schon haben und an all die jenigen, die diese Tage gerade erneut oder vielleicht auch das erste Mal ohne ihre Herkunftsfamilie verbringen, weil alles andere vielleicht keine Option mehr war: Ihr seid nicht allein.

 

Vielleicht habt ihr genau wie ich noch keine Lösung für eure Probleme bzw. die Probleme eurer Eltern. Vielleicht fühlt ihr euch gerade genauso hilflos und allein und frustriert und hab das alles einfach nur satt. Plus diese Weihnachtsscheinheiligkeit und den Neid auf die Kinder, die sich in ihren Familien gerade aufgehoben, geliebt und geborgen fühlen können. Für die Weihnachten etwas Schönes ist und nicht etwas, wovor man schon im Herbst Angst haben muss. Ich weiß, dass das nur ein schwacher Trost ist, aber ihr seid nicht allein.

 

Ich wünsche euch allen ganz viel Kraft für diese Tage und für das neue Jahr. Ich wünsche euch, dass ihr spürt, dass ihr okay seid. Dass ihr Menschen begegnet, die euch ernst nehmen, die euch helfen, die euch trösten und die für euch da sind. Ihr seid wertvoll. Ihr seid wichtig. Passt auf euch auf!

Larissa schrieb am 31.10.2021

Ich wollte mal das Feedback geben dass ich diese Seite super finde. Gut dass es sowas wie hier gibt!

Amelia schrieb am 11.08.2021

Hallo,

ich hoffe es geht euch allen wieder besser.

LG Amelia

Amelia schrieb am 11.08.2021

Hallo, ich werde von meinen Eltern geschlagen, aber sie reden auch alles was ich mache schlecht. Dazu kommen noch meine Probleme, da ich sehr hilfsbereit bin, gerate ich in viele Probleme. Mir ging es bis vor 4 Monaten super gut, dass meine Eltern mich schlagen, hat mir nichts ausgemacht, dass ich ständig bewacht werde auch nicht. Eigentlich war das Problem das ich mit meiner Lehrerin darüber geredet habe, dass es mir schlecht geht, weil ich mir Sorgen um eine Person mache. Dann haben meine Eltern mein Tagebuch gelesen, ich wäre beinahe in eine Klinik gekommen. Das hat mich sehr schwer verletzt, ich bin sehr ruhig und wenn meine Eltern und meine Psychologin mich kennen würden, dann wüssten sie das ich mich niemals umbringen würde. Ab dem Zeitpunkt wurde mir alles zu viel, in der Schule konnte ich mich nicht mehr konzentrieren, ich esse und trinke nicht mehr viel. Dann kam das nächste Problem, es ist einfach nur schrecklich, ich wollte jemanden helfen und nun ist die Polizei eingeschalten wegen der Person und ich mache mir riesige Vorwürfe. Ich fühle mich so matt und nächstes Jahr muss ich meinen Quali schreiben, ich weiß nicht wie ich das schaffen soll. Am liebsten würde ich weglaufen, denn ich halte es zu Hause nicht mehr aus, aber das Weglaufen wird nichts bringen.

Weiß irgendjemand was ich tun kann?

LG Amelia

Larissa schrieb am 31.10.2021

Hast du Großeltern wo du hingehen kannst?

Abby schrieb am 03.08.2021

Ich wollte sagen ich habe 22 Jahre lang mit einer Alkoholikerin zusammengelebt. Jetzt hat jede ihre eigene Wohnung trotzdem ist es weiterhin traurig wenn ich meine Mutter besuchen muss. Weil sie es sich wünscht muss ich in den Urlaub mit ihr auch Ende August.

Eijiro Kirishima schrieb am 25.02.2021

Hallo,

Meine Mutter ist Alkoholikerin. Und ich weiß nicht was ich jetzt machen soll denn vor einiger Zeit ist mir klar geworden das ich sie irgendwie hasse aber Hass führt zu nichts was soll ich nun also tun?

 

Eijiro

Larissa schrieb am 31.10.2021

Gibt es einen mit dem du reden kannst?

Lone schrieb am 16.12.2020

Hey, ich weiß nicht ob noch jemand hier schreibt, aber ich dachte es würde mir vielleicht etwas besser gehen, wenn ich es hier mitteile.

 

In den letzten Jahren ging es mir immer schlechter. Zuerst fing es mit sehr viel an gebrülle an, von der seite meines Vaters, hiernach rutschte ich in eine Essstörung, die mich so hat/hatte das ich vieles was ich mir heute verzeihen gemacht habe. Danach wurde ich ziemlich einsam- keine freunde, keine Interaktion mit anderen, ich fühlte und fühle mich sehr alleine, so als wenn ich überflüssig und für nichts zu gebrauchen bin. Dieses Gefühl wird mir so oft gegeben.

Ich fiel in Depressionen und bekam panikattacken.

Und als letztes wurde ich in dieser schon echt miesen Zeit von jemand fremden sexuelle Missbraucht oder Vergewaltigung. Ich weiß nicht genau wo die Grenze zwischen den beiden ist.

 

Inzwischen aber ist es leider die Einsamkeit die überhand nimmt. Ich komme kaum aus dem Bett und bin zu nichts motiviert.

 

Ich hoffe das vielleicht jemand antwortet. (-:

Eijiro Kirishima schrieb am 25.02.2021

Hi Lone,

Ich kenne dich nicht persönlich ABER: Niemand ist nutzlos und du auch nicht. Das klingt gerade sehr billig aber ich meine es ernst. Ich verstehe das du keine Motivation mehr hast aber versuch doch etwas zu finden. Ich kenn dich ja nicht aber du könntest dich z.B. nach Sport oder anderen Aktivitäten umsehen. Ich kann mir vorstellen das du wenn du etwas findest was dir wirklich spaß macht auch wieder Motivation findest.

Ich hoffe ich konnte dir helfen.

Eijiro

Amelia schrieb am 11.08.2021

Hallo,

ich habe auch Essstörungen, Panikattacken und fühle mich sehr einsam.

Ich hoffe dir geht es jetzt wieder besser, hast du einen Tipp für mich wie ich es schaffe damit es mir wieder besser geht.

LG Amelia

Unicorn schrieb am 08.06.2020

Hallo,

meine Mama hat mal geraucht. Jetzt habe ich Angst das sie wieder anfangen könnte. Manche ihrer Freundinnen rauchen.

Könnt ihr mir helfen ?

Grüße

Unicorn

Auf Beitrag #1111 antworten

smile zwinker Big Grins Confused Cool Cry Evil Frown Mad Neutral Redface Rolleyes Sad

Alle Beiträge, die wir erhalten, werden von uns geprüft, bevor wir sie veröffentlichen. Beiträge, die Beschimpfungen oder Beleidigungen enthalten werden nicht veröffentlicht. Nutzungsregeln

CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.


Online-Beratung

Schreib uns