Worum geht es bei Pepe-Kids?

Worum geht es bei Pepe-Kids?

Pepe-Kids ist ein Projekt für Kinder und Jugendliche aus suchtbelasteten Familien, deren Mutter oder Vater sich aktuell in einer (qualifizierten) Entzugsbehandlung befindet.

Auf den Pepe-Kids Projektseiten hier bei Kidkit.de findest Du Informationen rund um das Thema Entzugsbehandlung und allem was dazu gehört, z.B.

  • Was eine (qualifizierte) Entzugsbehandlung überhaupt ist und was genau dort passiert
  • Was es für Dich bedeutet, wenn Dein Elternteil sich dort in Behandlung begibt
  • Was Du tun kannst in dieser Situation
  • Wie es danach weitergeht
  • Wie Du mit Stress und Gefühlen, die damit zusammenhängen, umgehen kannst
  • Was Du machen kannst, wenn Du selbst Alkohol oder Drogen nimmst

Die Pepe-Kids Seiten erkennst Du übrigens an unserem Maskottchen „Pepe“, das sich oben auf der Website befindet.

Wer steckt dahinter?

„Pepe-Kids“ ist ein Projekt des Deutschen Instituts für Sucht- und Präventionsforschung der Katholischen Hochschule NRW in Köln. Das Projekt wird gefördert vom Innovationausschuss beim Gemeinsamen Bundesausschuss. Pepe-Kids wird umgesetzt in Zusammenarbeit mit der Drogenhilfe Köln e.V.

Online Beratung

Schreib uns