ANGSTSTÖRUNG

Angststörung

„Tatsächlich habe ich viel weniger Angst,
seit ich mich den Ängsten stelle.“
(Anaïs Nin)

Im Allgemeinen ist Angst etwas Sinnvolles. Sie zeigt uns, wenn etwas für uns gefährlich ist. Sie ist also eine natürliche Schutzreaktion des Körpers. Ist dieser Schutzmechanismus aber gestört, etwa wenn wir vor etwas Angst haben, das gar nicht gefährlich ist, dann sollte dies behandelt werden. Denn diese Form von Angst hindert uns und schränkt uns ein.

Symptome

Zwangstörung

Ursachen

Vorkommen

Verlauf

Behandlung

Online Beratung

Schreib uns