WAS IST EINSAMKEIT?

Was ist Einsamkeit?

Unter Einsamkeit versteht man das Gefühl, von niemandem wirklich verstanden oder geschätzt zu werden. Das kann in ganz unterschiedlichen Situationen auftreten. Zum Beispiel wenn man allein zuhause ist oder aber wenn man von Menschen umgeben ist, denen man sich nicht so richtig zugehörig fühlt. Einsamkeit wird nicht nur in unterschiedlichen Situationen empfunden, sondern auch von Person zu Person anders wahrgenommen. Für die einen ist es ein Gefühl von Traurigkeit oder innerer Leere, für die anderen das Gefühl, dass irgendetwas nicht richtig ist. Einsamkeit unterscheidet sich vom Alleinsein dadurch, dass sich eine einsame Person mehr Kontakt zu anderen wünscht, als sie hat.

Es gibt also ganz viele verschiedene Arten von Einsamkeitsgefühlen und ebenso viele Situationen, in denen Menschen sich einsam fühlen können. Jedes Gefühl hat seine Berechtigung! Vielleicht fühlst du dich zuhause besonders allein, weil niemand fragt, wie es in der Schule war oder wie es dir geht. Wenn andere Probleme im Vordergrund stehen, kann leicht das Gefühl aufkommen, dass sich niemand für dich interessiert. Auch inmitten von Freunden auf dem Schulhof oder im Sportverein kann man sich einsam fühlen, wenn man sich unverstanden glaubt. Das nennt man dann soziale Einsamkeit. Oder aber du hast das Gefühl, keine Freunde zu haben, mit denen du offen über deine Probleme reden kannst. Besonders schlimm kann das Gefühl der Einsamkeit gerade dann sein, wenn man gar keine Vertrauensperson hat, bei der man sich wohlfühlt und so sein kann, wie man ist. Das nennt man dann emotionale Einsamkeit.

Online Beratung

Schreib uns